Archiv des Autors: Martina Linnemann

Schulfest 2024

Am Freitag (7. Juni) fand unser Schulfest statt.

Es gab 15 zum Teil lustige, zum Teil spannende Angebote, die von Kindern, aber auch manchen Erwachsenen wahrgenommen wurden. Auch ein reichhaltiges Kuchenbuffet stand bereit. Nach ein paar einleitenden Worten von Frau Malecki eröffneten die Schulband und der Chor das sonnige Fest,

Wir danken allen für die rege Beteiligung, die Hilfe und die gute Laune.
Wir freuen uns auf das nächste Schulfest mit einer so netten Schulgemeinschaft!

Vorlesetag

14. Mai 2024

In der vierten Stunde lasen alle Lehrer und Lehrerinnen den Kindern spannende, interessante, aufregende oder lustige Bücher vor.
Zuvor konnten die Schüler und Schülerinnen zwischen vielen verschiedenen Angeboten wählen.

Heute bekamen alle ein Ticket wie im Kino. Dort stand ihr gewähltes Angebot und der Raum drauf. Nachdem alle ihren “Lesesaal” gefunden hatten versanken sie zusammen mit dem/der Vorlesenden in Fantasiewelten und genossen eine schöne Zeit.

Am Ende waren alle glücklich. Viele nahmen ihr Ticket als Andenken mit nach Hause.

Flusskrebse zu Gast im Klassenzimmer

April 2024

Das Edelkrebsprojekt NRW ist ein Gemeinschaftsprojekt des Fischereiverbandes NRW und des NABU Landesverbandes NRW. 
In Zusammenarbeit mit dem Projekt “Finne – Fischwelt in NRW neu entdecken”, des Fischereiverbandes NRW, finden Workshops zum Thema Flusskrebse und andere Wassertiere statt. Die Schüler*innen der zweiten und dritten Klassen lernen unsere Gewässer kennen und werden über die Gefährdung der heimischen Flusskrebse aufgeklärt.

Unsere heimischen Flusskrebsarten.

Zwei Edelkrebse zu Besuch in den Klassen der Paul-Schneider-Schule
Es wurde viel über die heimische Flusskrebse gelernt:
– Welche Körperteile haben sie?
– Wie verliert ein Flusskrebs seine Schere?
– Wo leben die Flusskrebse im Fluss?
– Was fressen Flusskrebse?
– Von welcher Krankheit sind die Flusskrebse bedroht und warum?
Am Ende durften alle Kinder die aufregenden Tiere sogar streicheln.